Reptilien Forum für Terraristik  


Zurück   Reptilien Forum für Terraristik > Echsen > Chamäleons

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16.04.2007, 12:30   #1 (permalink)
MaraFR
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bissig!!

Hallo Leute,

ich hab mich extra hier angemeldet, in der Hoffnung ein paar gute Tipps von euch zu bekommen!!!

Ich hab seit ca. 3 Monaten ein männliches Jemenchameleon (ca. 12 Monate alt). Ich lese dauernd in euren Beiträgen, dass ihr eure Chams auf die Hand nehmen könnt, füttern, Wasser geben ... *neidischbin*

Ich habe es bisher einmal probiert ihn langsam auf meine hand krabbeln zu lassen... und nie wieder... er hat mir so doll in den Mittelfinger gebissen, dass ich am nächsten tag nen blauen finger hatte und der Biss noch Tage später zu sehen war... das tut echt weh!

Ich möchte ihn ja nicht zum knuddeln haben, aber ich denke mir, falls er mal krank ist und er zum Arzt muss, sollte er auch an Hände gwöhnt sein...

Über ein paar gute Ratschläge wie ich Ihn evtl. doch noch an die Hand gewöhne, wäre ich sehr dankbar!!

Liebe Grüße
Mara
 
Ungelesen 16.04.2007, 12:30   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Mister Ad


Alt 16.04.2007, 12:57   #2 (permalink)
der_blonde_68er
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Bissig!!

Hallo Mareike
Da kannst du leider nur mit sehr viel Geduld und etwas Glück was gegen tun.
Du kannst versuchen ihn mit der Pinzette zu füttern so das er merkt das von deiner Hand keine Gefahr aus geht. Achte aber drauf das du ruckartige Bewegungen vermeidest und das du dich ihm nicht von oben näherst,das deutet er dann als Gefahr.
Wie gesagt,Garantie gibts keine und das erfordert auch etwas Geduld bis es evt. klappt.
 
Alt 16.04.2007, 13:46   #3 (permalink)
MaraFR
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Bissig!!

Hallo Ralf,

vielen Dank für die Infos!

ja, das hatte ich auch schon versucht. nur... sobald ich das terrarium öffne, verzieht er sich sofort ganz nach hinten ins blättergeäst... dachte immer chams wären eher träge/langsam, aber das kann ich von meinen nicht gerade behaupten! dort komm ich nicht mal mit der pinzette hin...

Aber gut, ich werde mein glück jetzt nochmal versuchen, wenn es doch noch klappt dann super... und ansonsten find ich die tiere auch nur zum anschauen faszinierend!!

liebe grüße
mara
 
Alt 16.04.2007, 14:33   #4 (permalink)
Paradoxon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Bissig!!

Hallo,

mein männliches Calyptratus gewöhnt sich auch langsam an meine Hand. Denn es weiß, daß von dort nur Gutes kommt!

Seit ein paar Tagen scheint Marlon sogar am vorderen Ast des Terrariums zu warten, bis ich ihn abhole. Er hat sich nämlich wohl schon daran gewöhnt, daß es Mittags - wenn möglich - in sein Freiluftgehege geht.

Manchmal allerdings greift auch er erstmal meinen Finger an, wenn ich meine Hand vor ihn halte. Kurz nach dem "Angriff" kommt er aber sofort auf meine Hand geklettert.

Diese "Angriffe" ähneln einem Beissversuch. Allerdings ist Marlon erst ca. vier Monate alt und noch viel zu klein, um ernsthaft zuzubeißen. Ich weiß auch nicht, warum er manchmal zuerst "beisst" - denn er hat offenbar überhaupt keine Berührungsängste.

Viel Erfolg beim "Zähmen"!

Gruß,
Patrick
 
Alt 16.04.2007, 17:19   #5 (permalink)
BuLL
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hiho,
ja mein jim is 1,5 jahre alt und kommt nur, wenn ich ihn mit futter locke auf die hand gekrabbelt.
dann frißt er auf der hand und guckt sich um. man merkt wie unangenehem es ihm is. dann krabbelt er oft hoch zum gesicht und erschrickt, wenn er meine augen sieht, lustig...passiert fast immer!

wenn ich die hand so zu ihm ins terra strecke, dann faucht er mich an und wackelt wie wild, versucht halt meine hand zu holen^^

wenn ich handschuhe anziehe, was ich mal aus spaß probiert hab, dann erfasst er blitzartig die flucht und "rennt" durchs terra^^

er kommt auch net freiwillig aus´m terra raus.
könnte den ganzen tag die türen rausnehmen, der würde drin bleiben.
vermute, dass es ihm zu stressig draussen is, wegen meinem sohn, der ja auch tag täglich am terra vorbei läuft.

chams sind halt sensibelchen!!!

manchmal lass ich auch seinen rollo vor den türen runter, was ich normal nachts immer mach, dann fühlt er sich unbeobachtet und klettert wild durchs geäst!^^
 
Alt 16.04.2007, 21:13   #6 (permalink)
Anoli Kai
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Bissig!!

Hallo
Mein Jemen männchen ist richtig angriffslustig sobald ich das Terra öffne plustert er sich auf und fängt an zu fauchen von verkrichen oder Angst kann bei ihm überhaupt nicht reden. Wenn ich ihn dann mal vorsichtig mit Handschuhen herausnehme regt er sich langsam ab nach ein paar bissen in einen Stock. Dann ist er lieb und klettert schön auf mir rum.
Vieleicht solltest du es mal so versuchen musst nur sehr vorsichtig sein auch ein biss durch nen Handschuh tut weh. Das hat sich bei ihm vom einen auf den anderen Tag geändert in der Zeit der Geschlechtsreife.
Ich kann ihn auch von Hand füttern und Tränken ist egal er ist im Terra tierisch aggresiv was eugentlich auch in deren adern liegt.
Kai
 
Alt 16.04.2007, 21:46   #7 (permalink)
der_blonde_68er
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Bissig!!

Zitat:
Original von Anoli Kai
Hallo
Mein Jemen männchen ist richtig angriffslustig sobald ich das Terra öffne plustert er sich auf und fängt an zu fauchen von verkrichen oder Angst kann bei ihm überhaupt nicht reden. Wenn ich ihn dann mal vorsichtig mit Handschuhen herausnehme regt er sich langsam ab nach ein paar bissen in einen Stock. Dann ist er lieb und klettert schön auf mir rum.
Vieleicht solltest du es mal so versuchen musst nur sehr vorsichtig sein auch ein biss durch nen Handschuh tut weh. Das hat sich bei ihm vom einen auf den anderen Tag geändert in der Zeit der Geschlechtsreife.
Ich kann ihn auch von Hand füttern und Tränken ist egal er ist im Terra tierisch aggresiv was eugentlich auch in deren adern liegt.
Kai
Das halte ich für genau den falschen weg. Das Tier wird dadurch sehr gestresst und wird dann eher seine scheu nie verlieren. Das Tier sollte entscheiden können wie weit es Kontakt zuläßt.
 
Alt 17.04.2007, 07:58   #8 (permalink)
Teamleiter
 
Benutzerbild von ghostcat
 
Registriert seit: 11.04.2006
Ort: 17192 Waren (Müritz)
Tiere: Gürtelschweife, Pantherchamäleon, Achatschnecken, Vogelspinnen, und andere Wirbellose + Zierfische
Terrarianer/in seit: 2005
Beiträge: 14.933
Standard

Hi,

meine haben das auch mehr oder weniger von allein gemacht. Nur das Weibchen hat mal mit Absicht versucht den Finger zu erwischen.

@ Mara Die Pinzette ins Terra vor das Tier zu halten, ist IMO auch nicht die beste Gewöhnung. Das Futter sollte als Lockmittel fungieren und ihn/sie aus dem Terra locken. Er sollte also etwas Hunger haben. Meine folgen einer blauen Dose in der ich die Futtertiere bestäube überall hin ohne die Futtertiere überhaupt gesehen zu haben.
Mit viel Geduld und eventuell die Hand als bekletterbares Objekt anbieten und dann wirds schon werden. Du kannst hier ja weiter über deine Erfolge berichten.

@ Bull Wenn draussen genug interessantes und meist auch höheres ist, wird er schon rauskommen. Meine haben das immer getan und dann irgendwo sitzen geblieben und nicht zurück getraut. Als das Anfangsterra noch im Wohnzimmer stand, ging er soagar alleine auf die Couch einmal lang wieder zurück und da guck Grünes und Äste und wieder rein ins Terra.

Ralf stimme ich (wie meistens ) zu. Wenn das Tier nicht selber will und das gut gemeinte Angebot des Pflegers nutzen will, sollte man es beim beobachten lassen.

NDT
ghostcat (Thomas)
ghostcat ist offline  
Alt 17.04.2007, 16:42   #9 (permalink)
BuLL
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

danke geisterkatze.
hab es terra auch im wohnzimmer. probiere mal aus ne pflanze vor das terra zu stellen und mach die türen auf, vielleicht kommt er ja raus^^

sonst holte ich ihn immer raus und setzte ihn ans fenster, wenns warm und sonnig war. jetzt probier ich´s so!
 
Alt 17.04.2007, 21:01   #10 (permalink)
Anoli Kai
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Bissig!!

Ich meinet damit ja auch nicht das ich ihn täglich rausnehme normalerweise kommt er von allein und Spaziert durchs Zimmer und irgendwann muss ich ihn ja auch wieder hienein setzten. Und ich würde absolut nicht sagen wie auch schon erwähnt das er ängstlich ist. Sondern einfach nur super aggresiv in seinem Revier. Was vorher als ich ihn mit 2 Monaten bekam nicht der fall war. Also Angst hat er keine vor mir. Und die Aggresivität wird auch nicht mehr aus ihm raus zubekommen sein das versuche ich nunmal schon seit nem Drei viertel Jahr. Also ich meinte nicht damit das ich mein Tier stresse oder man es Stressen sollte.
Gruß Kai
 
Ungelesen 17.04.2007, 21:01   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Mister Ad


Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
extrem bissig !!! :( x snake x Pantherophis 38 02.05.2008 11:32
Bissig Spawn Chamäleons 5 18.06.2007 22:10
Boa constrictor imperator weibchen bissig Teppichpython_Louie Boas 12 16.12.2006 17:03
Bartagamen sind bissig!!! equalibrio Bartagamen 5 12.07.2006 08:10
Kornnatter bissig chucky1979 Pantherophis 6 12.06.2006 09:28
ängstlich und bissig schlechte Haltung ?! Sissy Leguane 1 25.04.2005 08:45
Bartagame bissig ? bassbumper Bartagamen 8 15.06.2004 13:07

Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite
brachypelma emilia bissig, emilia bissig, männliches chameleon plustert sich immer, python regius bissig, boa constrictor plustert sich auf, jemenmännchen bissig, python regius ruckartige bewegungen, achant schnecken bissig, grüner leguan beissen angriff wild, sind pantherchamäleon bissig

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0