Reptilien Forum für Terraristik  


Zurück   Reptilien Forum für Terraristik > Allgemeines um die Terraristik > Terrarienbau

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 31.12.2017, 04:18   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2016
Beiträge: 3
Standard Neubau Terrarium - OSB statt Glas - Heizung

Hallo,

beim letzten Umzug ist das Glasterrarium unserer Köpy kaputt gegangen (der Boden hat einen langen Riss. Notdürftig wurde mit einer Plexiglasplatte des selben Grundmaßes ein zweiter Boden eingezogen.

Seither arbeite ich an einem neuen Terrarium, welches mich bisher vor viele Herausforderungen gestellt hat.

Maße: 1800 x 800 x 800 mm

Grundmaterial: OSB 18 mm
Versiegelung innen: Breddermann Epoxy (insg. 5 Schichten)
Material innen: Styropor unterschiedlicher Stärke, 35 mm Basisplatten, mit Drahtbürste und PU-Schaum daraus eine Rückwand gebaut. Flexfliesenkleber + Epoxyversiegelung der Rückwand stehen noch aus.

Aussenseite des Terrariums: komplett mit Styroporplatten (20mm stark) verkleidet, dient als Dämmung.
Optische Verkleidung aussen: 10mm Sperrholzplatten, lackiert.

Front: 2 x 6 mm Glas (Fläche je 950 x 600 mm)

Beleuchtung: 2 x ExoTerra Reptile Dome 21 cm
Leuchtmittel 2 x 100 W Halogen Basking Spot, wahlweise tauschbar gegen 1 x Reptile UVB 150

zusätzliche Heizelemente (!!! geplant !!!):

2 x Heizkabel 35 W, 3,5 m
1 x Heizmatte 25 W, 30 x 50 cm

Die angestrebten Temperaturen von ca. 30 - 32°C am Tag und min 24-26°C in der Nacht erreiche ich momentan im alten Glasterrarium mit Heizmatte, 2 Heizkabeln und einem 75 W Basking Spot.


Nun zur Frage:

Ist die geplante Heizung, siehe oben, bei OSB mit zusätzlicher Wärmeisolation überdimensioniert? OSB und Styropor bieten ja eine wesentlich bessere Wärmeisolation als Glas.

Abschalten kann man immer etwas, aber da die Heizmatte und Kabel noch nicht bestellt sind, wollte ich im Voraus von erfahrenen Usern wissen, ob man bei OSB tatsächlich so viel weniger Heizenergie benötigt, wie man häufig liest.

Besten Dank für eure Meinungen.
Ragnarök ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.12.2017, 04:18   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Mister Ad


Alt 31.12.2017, 14:37   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2010
Beiträge: 593
Standard

Benutze doch einfach Temperaturregler ... damit kannst du deine gewünschte Temperatur gut überwachen.
Harte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2017, 16:48   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2016
Beiträge: 3
Standard

Hallo Harte,

danke für deine Antwort.
Ein Themperaturregler ist vohanden, ein Sensor mit zwei angeschlossenen Steckdosen für Heizmatte und 75W Spot.

Die Heizkabel laufen im alten Glas-Terrarium noch dauerhaft.

Prinzipiell ging es mir nur darum, ob aus Erfahrungswerten von Umsteigern von Glas zu OSB eine starke Reduktion von benötigten Heizelementen denkbar ist oder ob aufgrund der Größe des OSB-Terrariums 2 Heizkabel, 2 x 100 W Wärmestrahlern und Heizmatte notwendig sind.

Ich habe bisher soviel Geld für das Terrarium ausgegeben, dass ich mir die zusätzlichen Heizelemente gern sparen würde, sofern nicht nötig.


Überdies kommt ja noch ein Raspberry + 3 x DHT22 Temp/Hygro, Wasserstandssensoren, automatischer Belüftung, uvm. hinzu.
An der Software schreibe ich momentan noch, möchte das Terrarium aber in Hinsicht auf Urlaub/Krankheit weitestgehend autark gestalten, damit auch Zeiträume von 1-2 Wochen notfalls ohne menschliches Eingreifen überbrückt werden können ohne dem Tier Komfort und lebensnotwendige Umgebungsvariablen zu entziehen.
Ragnarök ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kornnatter Terrarium Heizung DavidK Pantherophis 3 16.03.2016 18:58
Gaze oder Glas-terrarium Doenerfleisch Andere Wirbellose 5 09.12.2013 18:05
terrarium-Neubau Jemen-Chamäleon cordobar2001 Chamäleons 58 17.07.2013 18:30
Terrarium Neubau 120x60x80 Thamnophis_Sauritus Eure Terrarien und Tiere 2 05.10.2012 16:17
Glas für terrarium Eucalyptus Terrarienbau 1 15.01.2012 15:19
Kornnatter Terrarium beleuchtung u. Heizung Thai24 Terrarientechnik 10 09.01.2012 07:41
Glas Terrarium/ Kornnatter Wolkenfee Kleinanzeigen biete 4 21.07.2011 21:31
Glas Terrarium martinp94 Kleinanzeigen suche 0 04.01.2011 19:01
Welches Glas für Terrarium??? TML Terrarienbau 3 20.09.2010 15:37
Neubau Jemen-Terrarium (Lüftung + Beleuchtung) Yak-Jaeger Terrarienbau 4 07.04.2008 22:42
Terrarium neubau !!!! Endlich mehr Platz???? Ritteranolis Leguane 12 17.08.2007 16:48
Terrarium statt Frühbeet Flocke Landschildkröten 7 28.03.2007 14:12
Neubau Terrarium Phelsuma Bienchen Eure Terrarien und Tiere 6 07.03.2007 11:30
120x70x70 Boa Terrarium Heizung / Beleuchtung Johnny_23 Terrarientechnik 3 04.09.2006 14:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0