Reptilien Forum für Terraristik  


Zurück   Reptilien Forum für Terraristik > Allgemeines um die Terraristik > Terrarientechnik

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 11.06.2007, 23:27   #1 (permalink)
Hotzenplotz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard HQI Probleme

Hi!
Bisher habe ich mein Uromastyx Becken nur mit 4 T5 Röhren ausgeleuchtet, wollte aber mal flott auf HQI umstellen, nachdem ich so einen Brenner mal live gesehen habe.....
Habe nun ein Problem mit dem Anschluss der einzelnen Geräte. Da ich leider eine absolute Technikniete bin, bräuchte ich dabei etwas Hilfe, am besten so eine Erklärung für Doofe.....

Also, ich habe:

HQI-Lampe
EVG
(Zündgerät soweit ich bisher weiß, braucht man nur bei einem KVG, richtig?)
Brenner

Worum es mir hauptsächlich geht:
Welches Kabel kommt woran und in welcher Reihenfolge?
Wie lang dürfen die Kabel maximal sein (max. Länge von Steckdose zu EVG oder von EVG zur Lampe)?
Welches Kabel sollte ich benutzen? 2-adrig, 3-adrig? Habe hier im Forum von Silikonkabeln gelesen, ist sowas nötig? Wie dich sollten die Kabel sein, wie dick die Isolation?
 
Ungelesen 11.06.2007, 23:27   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Mister Ad


Alt 11.06.2007, 23:29   #2 (permalink)
Hotzenplotz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich denke mal, hier werden die Dräte angeschlossen.

Wofür steht HI und LO??? + und - ??


Wofür ist der rote Drehschalter?
 
Alt 11.06.2007, 23:30   #3 (permalink)
Hotzenplotz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hier das EVG.

Ich entdecke am ganzen Gerät keinen Hinweis darauf, wo welche Kabel rein kommt, nicht mal, wo oben und unten ist.......
 
Alt 11.06.2007, 23:32   #4 (permalink)
Hotzenplotz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Weißt dieser Aufdruck vielleicht auf das zu verwendende Kabel hin? Falls ja, verstehe ich das nicht.


Anleitung war übrigens nicht dabei.
 
Alt 12.06.2007, 01:05   #5 (permalink)
Teppichpython_Louie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

gutgemeinter Rat, wenn du dich damit nicht auskennst lass es lieber jemanden machen der Ahnung hat! Könnte sonst böse ins Auge gehen! Ohne Flax, lass es lieber nen Fachmann machen!

Gruß
BEnny
 
Alt 12.06.2007, 07:35   #6 (permalink)
Standingi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Geh damit zum Elektriker. Explodierende HQI-Leuchtmittel verschleudern Quecksilber und Spuren von Schwermetallen in der Wohnung. Selbstverständlich braucht auch ein HQI-Leuchtmittl mit EVG ein Zündgerät.
 
Alt 12.06.2007, 09:20   #7 (permalink)
Michael Jetter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Standingi
Selbstverständlich braucht auch ein HQI-Leuchtmittl mit EVG ein Zündgerät.
Was sind den "Zündgeräte" ?
Das EVG oder KVG erzeugt die Zündspannung für das Leuchtmittel und versorgt es mit der notwendigen Betriebsspannung.

Ansonsten schließe ich mich an.
Nimm`s nicht persönlich, aber wenn jemand bei Wechselstrom einen +/- Pol vermutet sollte er sowas wirklich besser von jemand anschließen lassen der zumindest schonmal eine Lampe mit 3-adrigem Kabel angeschlossen hat.

Gruß
Michael
 
Alt 12.06.2007, 09:43   #8 (permalink)
Hotzenplotz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mhh, ok, dann helft mir wenigstens bei dem Kabel auf die Sprünge, dann kann ich das dem Elektriker gleich mit auf den Tisch knallen. Möchte das nur ungern da kaufen, weil das wohl 10x so teuer ist, als bei Obi.

Also, nochmal in Bezug auf das Zündgerät........

Brauche ich so was jetzt, oder nicht?

Man findet zig Angaben im ganzen Internet, bei denen es heißt: "Vorschaltgerät, Zündgerät, Lampe"

Also noch ein weiteres Bauteil.
Bei genau so vielen Angaben heißt es, daß man keins braucht.

Ich meine nun herausgelesen zu haben, daß man bei KVG eins braucht, bei EVG nicht.

Gruß

P.S. Weis jemand, was so was kostet? Ich würde dann zu einem Elektriker fahren und ihn bitten, mir das ganze zu verkabeln. Einbauen schaffe ich dann grade noch selber
 
Alt 12.06.2007, 09:51   #9 (permalink)
xsaria
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Total verwirrend
Also meine HQI Lampen mußte ich einfach nur in die Steckdose stecken.

Auch ich sage laß lieber nen Elektriker kommen bevor irgendwas passiert - und halt uns auf dem laufenden
 
Alt 12.06.2007, 10:33   #10 (permalink)
Michael Jetter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Du brauchst ganz normales 3-adriges Stromkabel aus dem Baumarkt. Eben Kabel wie man es für die Elektroinstallation in Wohnungen benutzt mit einem Kabelquerschnitt von empfohlenen 0,5 bis 1,5mm.
0,5mm ist zu wenig, 1,5mm schon sehr viel. Ich würde Kabel mit 0,75mm-1mm Kabelquerschnitt benutzen. Vorrausgesetzt die Kabellänge beträgt nicht mehr als etwa 5 Meter.

Diese 3 Adern des Kabels haben die Farben Blau,Braun und Grün/Gelb.
Grün/Gelb ist der Schutzleiter, das Kreisförmige Symbol mit 3 waagrechten Strichen.
Der genaue Anschluß ist somit simpel, ist jetzt aber schwer genau zu erklären wenn jemand mit sowas noch nie zu tun hatte.

Ich möchte dazu auch keine weiteren Tipps geben. Ich weiß schließlich unbekannterweise nicht wer du bist und was du letztendlich vielleicht gefährliches "bastelst".

Gruß
Michael
 
Ungelesen 12.06.2007, 10:33   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Mister Ad


Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Bartagame flip01 Bartagamen 19 16.01.2008 20:40
2 Probleme mit Rotkehlanolis CornholiO Leguane 9 18.12.2007 14:10
Probleme bei der Häutung. Jimmy Leopardgeckos 4 17.12.2007 23:22
probleme mit wasseragame grüne Wasseragame Wasseragamen 18 20.09.2007 14:31
Temperatur Probleme Tim27 Bartagamen 9 31.08.2007 02:07
Probleme mit den Geyris..... Hotzenplotz Dornschwanzagamen 16 01.08.2007 21:24
Nur Probleme colet Bartagamen 15 10.07.2007 20:20
Probleme bem Füttern gerald0422 sonstige Agamen 1 21.06.2007 15:47
Jemeneier Probleme Dragondh Chamäleons 2 13.04.2007 20:15
Paarungszeit -- Probleme JoJenni Bartagamen 5 28.02.2007 17:59
ess probleme timo Wasseragamen 3 21.01.2007 16:27
Probleme mit Steckdosenleiste SIS-PM thorstenanstadt Terrarientechnik 6 05.01.2007 17:55
Probleme Mit Temp. und LF Knobsen Chamäleons 2 06.09.2006 14:01
Boa probleme??? Berti Boas 3 21.11.2005 23:21

Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite
zündgerät anschließen, hqi zündgerät anschliessen, kabel hqi, hqi kabel zu lang ?, hqi zündgerät anschluß, zündgerät anschliessen, hqi anleitung, zündgerät für hqi leuchtmittel, zündgerät hqi, explodierende hqi, zündgerät bei evg, brauch manbfür hqi lampen evg und zündgerät, 2adrig 3adrig lampe notwendig, kabel lange hqi, hqi mit zündgerät oder ohne, zündgerät erforderlich hqi, wie lang kabel leuchtmittel hqi, kabel zum leuchtmittel sein hqi, wie dick muss das kabel zum leuchtmittel sein hqi, hqi zündgerät und evg

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0