Reptilien Forum für Terraristik  


Zurück   Reptilien Forum für Terraristik > Allgemeines um die Terraristik > Terrarientechnik

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 02.12.2010, 22:31   #11 (permalink)
Yak-Jaeger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Augsburger Beitrag anzeigen
Hallo

Verwende auch ein Pro Gerät allerdings ist die Haltbarkeit alles andere als zufrieden stellend.
Die Teile haben anscheinend eine Haltbarkeit von etwas über einem Jahr dann ist das Teil defekt.
Wilde Zahlenfolgen und blinken ist dann das Ergebnis.

Die Funktionen sind allerdings wirklich sehr gut.


Gruß Robby
Das gleiche Problem hatte ich am Wochenende auch. Habe es dann über 2 Tage vom Strom getrennt und jetzt zeigt er wieder normale Werte an. Werde dann am Wochenende es wieder unter Beobachtung und unter Last (150 Watt) testen.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.12.2010, 22:31   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Mister Ad


Alt 30.07.2017, 15:11   #12 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2017
Beiträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von Shejtan Beitrag anzeigen
Jap, 2 Steckdosen, die du per Zeitschaltuhr unabhängig voneinander schalten kannst.
Kannst also 1 nur Nachts schaltbar machen, die 2. nur tagsüber.
Das Thema ist zwar schon alt aber diese Aussage finde ich dennoch merkwürdig

Ich habe auch zwei von den Pro Geräten aber bei mir ist das so, dass die eine Steckdose NUR für die Zeitschaltuhr ist ohne Temperaturüberwachung und die andere Steckdose über die eingestellten Temperaturen gesteuert wird. Sprich man hat 4 Schaltpunkte (Uhrzeiten) für die eine Steckdose zur Verfügung wo man jeweils eine Solltemperatur einstellen kann und somit auch die Nachtabsenkung realisieren kann.


Aber wer steuert damit bitte eine Wärmelampe, und das auch noch Nachts, wenn es normalerweise dunkel sein sollte? Wird dann ja fast ne Disco im Terra
Schließlich würde die Lampe bei der erreichten Temperatur abgeschaltet werden und wird wieder eingeschaltet, wenn die Solltemperatur um die eingestellte Hysterese unterschritten wird.


Ich nehme gern Rückmeldungen und Korrekturen meiner Aussagen entgegen
Schwenner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bräuchte die Einstellanweisung von Lucky Reptile Thermo Control Pro II Vorndess Terrarientechnik 7 24.06.2011 17:54
Thermo Control Pro II - Einstellungen hotandsweet [FAQ] Terrarieneinrichtung 0 14.09.2010 11:20
Unterschiede bei Echsen W.Zwerggecko Bartagamen 6 18.07.2010 12:52
Lucky Reptile Thermo Control pro 2 erfahrungen ? makavelli Terrarientechnik 9 28.10.2009 07:28
Thermo Control II/ Thermo Control PRO II Zisch Kleinanzeigen biete 0 08.08.2009 12:57
Thermo Control Pro II Dom Gonzo Terrarientechnik 0 20.03.2009 10:33
Thermo Control im Ar***??? Leitwölfin Terrarientechnik 2 18.03.2009 11:24
Thermo-Control Carsten1848 Terrarientechnik 3 21.08.2008 11:49
Unterschiede bei T5???? KaWa Terrarientechnik 2 31.05.2008 14:48
Unterschiede Zwergbarti Bartagamen 5 08.02.2008 12:37
Kotproben/Unterschiede? peter-w Plauderecke 2 05.02.2008 23:26
Lucky Retile - Thermo Control II OlliH Terrarientechnik 11 22.04.2007 21:51
Unterschiede im Material? Tinkerbell Terrarienbau 4 29.06.2006 09:05
Unterschiede von H. arizonensis und H. spadix Jenosch Skorpione 1 22.01.2005 15:27

Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite
unterschied thermocontrol 2 pro2

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0