Reptilien Forum für Terraristik  


Zurück   Reptilien Forum für Terraristik > Schlangen > Giftschlangen > Viperidae

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16.05.2007, 22:19   #21 (permalink)
Wookystyler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

der deutsche Name hat eigendlich in dem sinne nicht viel zu sagen. Wichtig ist der wissenschaftliche Name.

Genau so wie auch Todesotter= Giftnatter- Art oder Sandrasselotter= Viper- Art.

Die Kreuzotter heisst auf latein Vipera berus.
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.2007, 22:19   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Mister Ad


Alt 16.05.2007, 22:58   #22 (permalink)
mizuchi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

also die genaue wissenschaftliche übersetzung wäre eigentlich "Röhrenzähner" da die zähne rund lang und hohl sind eben wie ein rohr

zwischen vipern und ottern gibt es eigentlich auch keinen unterschied

es gibt die "echte vipern" (Viperidae) unter die auch unsere aspisviper und kreuzotter gehören

das einzigste wo man sagen kann da gibts nen unterschied ist bei grubenottern aber die gehören auch zur familie "Crotalidae" die besitzen ein organ (grubenorgan) mit dem sie körperwärme sehen können (wie riesenschlangen) womit sie beute besser aufspüren und jagen
dieses organ besitzen unsere heimischen giftschlangen nicht "echte vipern (Viperidae)"

dann gibts es noch die arten "Crotalus" darunter fallen alle klapperschlangen arten (diese besitzen auch das grubenorgan)

korrigiert mich wenn ich jetzt was falsch erklärt habe und nehmt es mir nicht übel hab schon etwas getrunken heute
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 00:34   #23 (permalink)
Anoli Kai
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Du bist nicht der einzige der was getrunken hat. Ich auch :P
Also vielen dank für die Infos. Was ist eigentlich ne Grubenotter sehr Giftig ? Wo kommt die denn her ? Hält die einer von euch ?
Oder was haltet ihr generell für Giftschlangen ?
Kai
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 01:10   #24 (permalink)
mizuchi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

naja zu der giftigkeit kann man nur sagen ist von art zu art unterschiedlich kommt daruf an welche zusammensetzung das gift hat welche menge und um welche art des giftes es sich handelt (neurotoxin/hämatoxin oder sogar beides)

es gibt welche die lösen nur leichte schwellungen aus andere können zum tode führen ist also ganz unterschiedlich um was für eine art es sich handelt

ich selber halte 1.2 crytelitrops albolabris (danke nochmal an Markus ^^) und 1.1 cryptelytrops venustus

grubenottern sind von asien bis in die usa beheimatet

meine tiere kommen aus dem asiatischen raum klapperschlangen kommen aus den usa (auch die zählen zu den grubenottern)
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 01:22   #25 (permalink)
Wookystyler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

zwischen vipern und ottern gibt es eigentlich auch keinen unterschied[/quote]

Mit den Zähnen hast du gar nicht mal so Unrecht. Aber da eine Otter Gruben hat und auch teilweise eine andere Beschuppung, gibt es doch Unterschiede.

@Anoli Kai
Zitat: Was ist eigentlich ne Grubenotter sehr Giftig? Wo kommt die denn her? Hält die einer von euch?
Oder was haltet ihr generell für Giftschlangen?

Eine Grubenotter (Crotalidae) ist eine Giftschlange die Grubenorgane besitzt. Wie giftig die jetzt sind, ist unterschiedlich. Da es über 80 Arten davon gibt und die wiederum sind in verschiedenen Gattungen auf geteilt. Dann gibt es noch die Vipern (Viperidae) und die Giftnattern (Elapiae).

Also ich selber halte mehrere Vipern, Grubenottern und Giftnattern.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 01:29   #26 (permalink)
mizuchi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ok das mit der beschuppung habe ich vergessen :110:
aber das mit dem grubenorgan hab ich ja in meinem vorherigen post versucht zu erklären
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 19:11   #27 (permalink)
Anoli Kai
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi also erstmal vielen dank für eure ausführlichen erklärungen. Aber könntet ihr bitte die Namen eurer Schlangen Arten auf Deutsch schreiben dann muss ich nicht wegen jedem Namen Googeln das ist nämlich schon etwas aufwändig. Währe schön wenn das ginge denn manche Arten kann man ja nicht so leicht übersetzen.
Kai
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 19:58   #28 (permalink)
mizuchi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

also crytelitrops albolabris ist die weisslippen-lanzenotter und für crytelytrops venustus gibts es glaube ich keine deutsche bezeichung (ich kenn zumindest keine)
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 22:36   #29 (permalink)
Anoli Kai
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja ist ja In Ordnung aber die Schlange die du auf deiner Signatur hast ist ne Mamba oder? Die hatse aber nicht oder ? Das ist so mein Prob da ich mich mit Gift Schlangen bzw. Nattern nicht so auskenne verwechsel ich die Grasnatter immer mit ner Grünen Mamba.
Kai
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2007, 22:40   #30 (permalink)
Wookystyler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

du meinst Cryptelytrops venustus und nicht Crytelytrops venustus! Der deutsche Name: Bunte Lanzenotter. Gattung: Cryptelytrops (Greifschwanz-Lanzenotter).
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.2007, 22:40   #1 (permalink)
Mister Ad
Master of Verbraucherinformationen
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: in diesem Kino
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Mister Ad


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlange zu identifizieren: Kreuzotter oder Ringelnatter? ulrise sonstige Schlangen / allg. Fragen 5 25.08.2006 07:27
Kreuzotter snaxx Viperidae 11 29.04.2006 13:15
Kind nach Biss einer Kreuzotter gerettet dilo Reptilien News 8 03.10.2004 23:58

Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite
unterschied aspisviper kreuzotter, leguan 0.1 unterschied 1.1, grubenorgan der grubenotter erklärung, grubenorgan kreuzotter, genaue beschreibung der kreuzotter, ringelnatter beschuppung, beschuppung der ringelnatter und kreuzotter, ringelnatter kreuzotter beschuppung, ringelnatter grubenorgan, kreuzotter - ringelnatter unterschiede, unterschied ottern und vipern, unterschied kreuzotter ringelnatter, organe der kreuzotter, unterschied viper und kreuzotter, die organe der kreuzotter, erklärung einer grubenotter, weisslippen lanzenotter biss

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.3.0